Effektiven Mikroorganismen im Garten

Die Leistungen der Effektiven Mikroorganismen im Garten- und Landbau:

  • Sie fördern das Bodenleben
  • verbessern die Bodenbeschaffenheit in physikalischer, chemischer und biologischer Hinsicht
  • stimulieren die Entwicklung des Wurzelsystems
  • unterdrücken bodeneigene Krankheiten und »Schädlinge«
  • steigern die Düngewirksamkeit von organischem Material
  • verbessern das Keimen, Blühen, Fruchten und Reifen der Pflanzen
  • erhöhen die Fähigkeit zur Fotosynthese der Pflanzen
  • gewährleisten bessere Keimfähigkeit und Kräftigung der Pflanze
  • erhöhen die Lagerfähigkeit der Ernteprodukte
  • Ungünstige Umwelteinflüsse werden besser überwunden. Als Resultat wachsen auch die oberirdischen Pflanzenteile optimaler

Weitere Vorteile:

  • keine Wartezeit bis zur Ernte
  • Effektive Mikroorganismen sind durch ihren Trägerstoff Wasser leicht löslich
  • Effektive Mikroorganismen verdrängen auf Grund ihrer Konkurrenzstärke ein breites Spektrum pflanzenschädigender Pilzkrankheiten
  • eine Gefahr durch Überdosierung ist nicht möglich
  • keine Belastung der Umwelt
  • keine Gefahr bei der Ausbringung
  • keine Nebenwirkungen
  • keine Toxizität für Mensch, Tier, Boden- und Wasserorganismen
Effektive Mikroorganismen im Garten
OLV-Verlag - Fachverlag für Garten und Ökologie
NATÜRLICH GÄRTNERN & ANDERS LEBEN